Pay24Money Accelerator 1.0
Hier bitte Ich einen Pay24Money Accelerator 1.0 an.
Dieser Expert Advisor handelt nach einen Accelerator Indikator, der von Larry R. Williams entwickelt wurde. Hier unten lesen Sie nähere Informationen.
Hier können Sie einen Beispiel sehen! https://p24m.eu/experten/Pay24Money-Accelerator_1.0_AUDUSD-Swing-trading-2019.htm

Dazugehören auch Viel Presetsdateien: AUDUSD, GBPUSD und, US30 Dayli und US500 Dayli.

Magic number: Wert 12345 Magic number benötigen Sie, wenn mehrere Instrumente gehandelt werden. Als Beispiel: Ich möchte EUR/USD und AUDUSD handeln! Dann sollte bei EURUSD das Magic number 12345 sein und bei AUDUSD 123456!! Ist das sehr wichtig, damit alle von Experten gehandelte Instrumente nicht durcheinander kommen!!

12: Slippage: Ist die Eingabe abhängig von dem Instrument. Zum Beispiel bei Währungen wird die Slippage als eine Zahl eingegeben und bei Indices Zweistellig. Slippage ist auch wichtig damit der Order bei eine Kurslücke nicht eröffnet wird!

13: Spread: Diese Eingabe ist für den Spread zuständig. Spread ist die Differenz zwischen den Kauf (ASK) und Verkaufsorder (BID). Fast alle Broker benutzen einen beweglichen Spread und daher wird von dem Roboter der Kleinste genommen!

14: Stop loss in points: Stoploss ist eine Positionsabsicherung in punkten. Wenn als Beispiel die Position gegen Sie läuft, dann wird nach eingegebener Punkteanzahl der Order geschlossen!

15: TakeProfit in points: Gewinnmitnahme in Punkten. Wenn der Order doch noch in Ihre Richtung bewegt, wird nach eingegebener profit Punkteanzahl die Position geschlossen!

16: Candle period: In diesem Bereich können Sie Kerzenperiode einstellen. 0- ist aktuelle Kerz, 1 – die Kerze davor u.s.w.

17: Close end Profitorder by indicator: Sie können den Experten nach Indikator Orders eröffnen und schließen. True ist eingeschaltet und False ausgeschaltet.
17.1: IAC – Openorder Period ist für die Wärte Kauf (Buy) oder Verkauf (Sell) zuständig.
17.2: IAC – Profitorder Period ist wenn die Funktion true eingeschaltet ist, werden Profitorders nach eingegebenen Wert geschlossen!

18: Profit >= Risk of Deposit (EURUSD) of Day. Notrading: Wenn der Tagesgewinn mehr als Tagesrisiko in (EUR oder USD) des Depots ist, dann wird nach Gewinnmitnahme kein weiteres Order platziert. Erst am nächsten Tag wird dann weiter gehandelt! True ist eingeschaltet und False ausgeschaltet.

19: Lot Volume: In diesem Bereich wird Lotgrösse eingegeben. Spielt aber keine große Rolle, weil das Volumen des Orders wird automatisch berechnet.

20: Risk of Deposit: Hier gibt man in Prozent an, wie hoch das Orderrisiko sein sollte.

21: StopLoss on the day true/false: Hier können Sie auswählen, ob die Anzahl von Stops eingeschaltet wird, oder nicht.

22: Yesterday loss. Stop Loss the Day. Hier wird die Stopanzahl am Tag eingestellt.

23: 1+2+3 Profit Day Formel. Stop Loss the Day: In dieser Formel werden folgende Mathematische Funktionen durchgeführt: Wenn heutiges und gestriges, und vorgestriges Tag ins Plus schließen, die eine Zusammenfunktion des Risikos am Tag eingestellt ist, wird in diesem Beispiel Drei Stopps zusammenaddiert!

24: Deposit protection in percent %: Hier wird in Prozent eingegeben, wie viel es nach einem Draw Down in Depot bleiben sollte. Danach überhaupt kein Handel. Entweder die Magic Nummer ändern, oder den fällenden Betrag nachzahlen!

25: TraillingStopp true/false: Trailingstopp ein, oder abschalten.
25.1: TrailingStop in points: Trailingstopp wird in punkten eingegeben. Achten Sie auf 3 oder 5 Stellige Preise des Instrumentes!!!
25.2: TrailingStep in points: Genauso wird auch Dtep in Punkten eingegeben.

26: BreakEven true/false: Sie können den BreakEven ein oder abschalten.
26.1: BreakEven trigger in points: Der Trigger wird in Punkten eigegeben.
26.2: BreakEven profit in points: BreakEven Profit wird auch in Punkten eingegeben.
26.3: BreakEven partial sale (%): Wenn der Breakeven getriggert wird, können Sie in Prozent einen Teilverkauf vornehmen.

27: Sie können den Handel für jeden Tag Individuell einstellen.

28: Time period true/false: Hier können Sie die Handelszeiten einstellen, oder abschalten.
28.1: Trading start period: In diese Spalte geben Sie die Zeit (00:00) an, wann das Trading beggint.
28.2: Und hier stellen Sie die Zeit ein, wann das Trading endet.
28.3: Close all orders: Hier geben Sie in Stunden, um wie viel Uhr alle Orders geschlossen sein sollen!

29: Order fixed time off or on: In diese Spalte können Sie entscheiden, ob der geöffneter Order der nach Zeit, was eingegeben wurde, ins minus läuft geschlossen wird. Falls der Order nicht ins Minus geht, wird keine Schließung durchgeführt!

30: Panel on/off: Hier können Sie sich entscheiden, ob die Panel dargestellt werden sollte, oder nicht.

Ich wünsche noch viel Erfolg euer Igor
Kaufen für € 9.99 zzgl. 19 % MwSt.
Infos
Verkäufer:Igor Widiger
Nachricht senden:Senden
Kategorie:Experten
Eingestellt:28.2.2020
Downloads:1

Produkt weiterempfehlen
Bei Facebook teilen
Bei Twitter posten
Bei Google+ teilen
Per E-Mail weiterleiten
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“ Ich stimme zu